Im Mai ist das Wetter an manchen Tagen so schön, dass wir uns eines Morgens auf den Weg gemacht haben, um im Wäldchen unterhalb der Schule unsere individuellen Schätze der Natur zu suchen. Zuvor haben wir unsere Sinne geschärft und unsere Augen, Ohren und Hände haben tolle Dinge entdeckt:

spaziergang_mai_2012_05 spaziergang_mai_2012_06 spaziergang_mai_2012_07 spaziergang_mai_2012_08 spaziergang_mai_2012_11 spaziergang_mai_2012_14

Das nennen wir fächerübergreifenden Unterricht:

Es ist doch erstaunlich, aus welchen Materialien sich tolle Dinge herstellen lassen! Aus einfachen Drahtbügeln, Nylonstrumpfhosen und etwas Kreppklebeband haben wir anhand einer Bauanleitung Schläger gebaut, die wir im Sportunterricht mit unterschiedlichen Bällen auch sofort getestet haben. 

schlaegerbau_mai_2012_04 schlaegerbau_mai_2012_05 schlaegerbau_mai_2012_06 schlaegerbau_mai_2012_07 schlaegerbau_mai_2012_08 schlaegerbau_mai_2012_10 schlaegerbau_mai_2012_12 schlaegerbau_mai_2012_16

Frühlingszeit = Pflanzzeit?!

In unserem Klassenraum wachsen und gedeihen bereits Tomaten, Kürbisse, Möhren, Schnittlauch und diverse Blumen. Bald geht ihnen der Platz aus, daher geht's nun in den Garten. Dort wird erst einmal gehackt und umgegraben - eine ganz schöne Plackerei Lachend

schulgarten_2012_1 schulgarten_2012_2 schulgarten_2012_3 schulgarten_2012_4 schulgarten_2012_5 schulgarten_2012_6 schulgarten_2012_7 schulgarten_2012_8

Erstaunlich, wie schnell die Kresse wächst! Nachdem wir am 18. April Teller mit Erde, Kressesamen und Wasser versehen haben, konnten wir bereits noch vor dem Wochenende die ersten Keime beobachten. Am 25. April war es dann soweit: Wir haben uns die Kresse auf Knäckebrot mit Butter zum Frühstück schmecken lassen.

kresse_2012_01 kresse_2012_02 kresse_2012_03 kresse_2012_04 kresse_2012_05 kresse_2012_06 kresse_2012_07 kresse_2012_08 kresse_2012_09 kresse_2012_10 kresse_2012_11 kresse_2012_12